avaay 16/1 Blueberry Haze
Fragen zu Wirkweise und Anwendungsfällen?
Sie erreichen das Team der Nikolaus-Apotheke während unserer Öffnungszeiten unter
shop@santagreen.de
+49 (0) 5937/9805111
Ausverkauft
avaay 16/1 Blueberry Haze
Preis
6,99 €
Hersteller
avaay
Herkunftsland
Südafrika
Kultivar
keine Angabe
THC
16.0 %
CBD
<1 %
Genetik
Hybrid: Sativa dominant
Bestrahlt
unbestrahlt
Artikel-Nummer
420-18
Südafrikanische Cannabisblüte Blueberry Haze 16/1 von avaay mit Hybrid-Genetik. THC-Gehalt beträgt 16%, CBD-Gehalt unter 1%. Enthält als dominante Terpene Caryphyllen, Limonen, Pinen, Myrcen und Pinen. Unbestrahlt.
Beschreibung

Die Blueberry Haze 16/1 ist eine Cannabisblüte des Herstellers avaay, die ihren Ursprung in Südafrika hat. Sie zeichnet sich durch eine Hybrid-Genetik aus, was bedeutet, dass sie aus einer Kreuzung verschiedener Cannabissorten entstanden ist. Der THC-Gehalt der Blueberry Haze 16/1 liegt bei 16%, was im Vergleich zu anderen Cannabisblüten als hoch eingestuft werden kann. Der CBD-Gehalt beträgt hingegen weniger als 1%, was vergleichsweise niedrig ist. Die Cannabisblüte enthält verschiedene Terpene, darunter Caryphyllen, Limonen, Pinen, Myrcen und Pinen. Terpene sind natürliche Verbindungen, die für den charakteristischen Geruch und Geschmack der Pflanze verantwortlich sind. Blueberry Haze 16/1 ist unbestrahlt.

Hersteller
avaay
Kultivar
keine Angabe
Terpene
Jedes Terpen zeigt eine individuelle Charakteristik in seiner Wirkung und kann vielfältige Effekte hervorrufen.
Terpene-Wirkung
angstlösend, antibakteriell, antioxidativ, beruhigend, entspannend, entzündungshemmend, krampflösend, schmerzlindernd, stimmungsaufhellend
Caryophyllenoxid
Caryophyllenoxid ist ein natürlich vorkommendes Terpen, das in vielen Pflanzen und Gewürzen gefunden wird, einschließlich Basilikum, Oregano, Pfeffer, Lavendel und natürlich Cannabis. Es ist bekannt für seinen markanten holzigen, würzigen Duft, der oft mit Nelken assoziiert wird. In Bezug auf seine biologische Aktivität hat Caryophyllenoxid entzündungshemmende, antibakterielle und antimykotische Eigenschaften gezeigt. Es ist auch ein wichtiger Bestandteil in der Aromatherapie und wird in vielen Parfüms und Seifen verwendet.
Limonen
Limonen ist ein Terpin, das ein markantes Zitrusaroma aufweist, das stark an frisch geschälte Zitronen erinnert. Es ist hell und erfrischend mit einem Hauch von Süße. Sein Duft ist stark und durchdringend, aber dennoch angenehm und belebend.
Linalool
Linalool hat ein komplexes Aroma, das oft als blumig und süß mit einem Hauch von Zitrusnoten beschrieben wird. Es hat auch einen leicht würzigen Unterton, der an Lavendel erinnert. Dieser Terpin hat eine beruhigende und erfrischende Wirkung auf die Sinne.
Myrcene
Myrcen hat ein erdiges und moschusartiges Aroma mit einem Hauch von fruchtigen und würzigen Untertönen. Es erinnert an reife Mangos und Thymian. Es ist ein intensives, aber dennoch angenehm weiches Duftaroma.
Pinene
Pinene hat ein frisches, erdiges Aroma, das stark an Kiefern und Tannen erinnert. Es hat auch subtile Noten von Rosmarin und Basilikum. Insgesamt ist es ein sehr natürlich und waldig duftendes Terpin.